Vorschlag zur Satzungsänderung

MV/2009/Tagesordnung

Beschlußfähigkeit der Mitgliederversammlung

| §10 Die Mitgliederversammlung
|
|  5. Die Mitgliederversammlung ist beschlußfähig, wenn mindestens ein
|     Drittel aller Mitglieder anwesend ist.  Beschlüsse sind gültig,
|     wenn die Beschlußfähigkeit vor der Beschlußfassung nicht
|     angezweifelt worden ist.

Diesen Punkt sollten wir der Realität anpassen.

Eine Möglichkeit wäre:

  5. Jede ordnungsgemäß einberufene Mitgliederversammlung ist
     beschlussfähig.  Beschlüsse sind gültig,
     wenn die Beschlußfähigkeit vor der Beschlußfassung nicht
     angezweifelt worden ist.

Begründung: Je weniger Mitglieder der Verein aus Oldenburg hat, desto schwieriger wird es später eine beschlußfähige Mitgliederversammlung abzuhalten. Die Alternative besteht darin, nur noch Mitglieder im direkten Umfeld des Vereinssitzes aufzunehmen und alle anderen abzulehnen.


KategorieVerein

None: MV/2009/Beschlussfaehigkeit (zuletzt geändert am 2009-05-07 11:03:48 durch Joey)